Ich habe heute ein paar Blumen nicht gepflückt, um dir ihr Leben zu schenken.
Oft tut auch der Unrecht, der nichts tut. Wer das Unrecht nicht verbietet, wenn er kann, der befiehlt es.